Patentierte modulare Bürsten

Wir sind stolz darauf, diese Innovation im Bereich der Industriebürsten präsentieren zu können.

Die von uns patentierte schwimmende rotierende zylindrische Bürste weist außergewöhnliche Effizienzstandards auf:

  • Die Entfernung von Schmutz von Oberflächen erfolgt nicht nur mit der herkömmlichen Drehbewegung, sondern auch mit einer seitlichen Kippbewegung.
  • Zusätzlich zur zylindrischen Bürste haben wir ein System mit modularen Sektoren patentiert, das aus der Notwendigkeit heraus entstanden ist, eine Oberfläche, die doppelt so groß ist wie die der Filamente, perfekt zu reinigen und so sogar 50% des Kunststoffmaterials einzusparen.
  • Dank der Neigung der Büschel kann die Bürste jede Unvollkommenheit des betroffenen Teils erreichen und sogar die Unebenheiten mildern.
  • Garantiert immer eine homogene Reinigung der betroffenen Oberflächen, auch wenn die Borsten teilweise abgenutzt sind;
  • Zusätzlich zu Büscheln mit unterschiedlichen Neigungen können wir sie auch außermittig auf den Träger stanzen und so unterschiedlichen Bürstkräften entgegenwirken.
  • Die Unterstützung der Sektorbürste ist auch in ihrer Form innovativ, da die Basen in einem Winkel zu den orthogonalen Ebenen geschnitten sind.

Dieses Produkt kann von unseren Mitarbeitern angepasst werden: sowohl im zylindrischen Träger als auch im Sektor, in der Abdeckung, in der Anordnung der Büschel, in den verwendeten Materialien.

Die Einsatzbereiche dieser patentierten zylindrischen Bürsten sind unendlich. Im Keramikbereich können Sie beispielsweise alte Systeme wiederverwenden und die Formen der Pressen besser reinigen. Sie werden optimal zur Reinigung von Förderbändern sowie für den Obst- und Gemüsesektor eingesetzt .

Die Vorteile dieses neuen Systems sind:

  • Schmutz leichter entfernen
  • Erhöhen Sie die Lebensdauer der Bürste
  • Hinterlassen Sie keine Spuren auf der Oberfläche
  • Reinigen Sie alle unebenen Oberflächen
patentierte SchnittbürstenPatentierter Pinsel

PATENTIERTE MODELLE, ACHTUNG!

Die Herstellung und der Erwerb von gefälschten, durch Patente geschützten Produkten ist ein Verstoß gegen geistiges Eigentum, der straf- und verwaltungsrechtliche Sanktionen nach sich zieht.